MPA_3

SPIELWIESN 2017


Auftraggeber: EIGENEVENT

Art: Publikumsmesse

Projektname: 26. SPIELWIES’N - Das Spiele-Paradies, 17. bis 19. November 2017

Auftragsbeschreibung: Konzeption, Akquise, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation und komplette Durchführung der jährlich stattfindenden Mitmachmesse.

Ziel: Dem Verbraucher Orientierungshilfe im Dschungel der jährlich ca. 400 erscheinenden Spieleneuheiten im Bereich Brett- und Gesellschaftsspiele zu geben. Forum für Verlag und Autoren, um Spiele in emotionaler Mitmachatmosphäre zu präsentieren.

Kurzbeschreibung: Informieren, testen, kaufen. Mit ihrer traditionsreichen Mischung aus Spiel, Spaß und Spannung lockt die SPIELWIES'N – eine der größten Veranstaltungen ihrer Art im deutschsprachigen Raum – tausende begeisterter Fans der Brett- und Gesellschaftsspiele in ihre Hallen.

Wer sie einmal erlebt hat, weiß, dass ihn hier ein aktives, tagesfüllendes Freizeitvergnügen erwartet: Wettbewerbe, Turniere und Mitmachaktionen an zahlreichen Verlagsständen für jeden Geschmack und für jedes Alter, dazu beste Stimmung in geselliger Runde, eine über 3000 Titel umfassende Spielothek und 60 ehrenamtliche Spieleerklärer, die ein langes Regelstudium ersparen. Bleibt also genug Zeit, die vielen Neuheiten und Klassiker auszuprobieren. Das neue Lieblingsspiel oder ein Geschenk zu Weihnachten kann an Händlerständen auch gleich erworben werden.

Besucher 2015: 58.000 mit ihren Partnermessen DIE MODELLBAHN und FORSCHA.
14.500 m² Eventfläche im MOC München

Fazit: Ein Event, der sich trotz kontinuierlich steigender Besucherzahlen über 22 Jahre seine einmalig charmante "Wohnzimmeratmosphäre" bewahrt hat. Liebling der Medien.

Projektleitung: Thomas Gärtner 

Konzeption: Petra Griebel/Thomas Gärtner

Grafische Gestaltung: Michael Vitzthum